28. November 2011

1. Advent

Mit dem 1. Advent hält die Weihnachtszeit  definitiv Einzug und ein Adventskranz musste her :)

Der Kranz geht ganz fix: Aus alten Zeitungen Wülste formen und mit Klebeband zu einem Kranz formen. Dann mit feinem grünen Draht Moos oder Tannenäste rundherum binden. Mit goldenem feinem Draht anschliessend Dekoelemente drapieren. Weil es immer ein Geknobel ist, bis die vier Kerzen anständig auf dem Ding stehen, habe ich dieses Jahr ein grosses Windlicht in die Mitte gestellt.












Kommentare:

  1. Du hast mich gerade auf eine Idee gebracht für den diesjährigen Adventskranz. Besten Dank :-)

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super, das freut mich :) je früher man die weihnachtsideen beisammen hat, desto besser...

      Löschen